Zum Schulbeginn nach den Herbstferien gilt für die Schulen im Landkreis Greiz die Warnstufe 3. Das heißt, wir haben ab Montag eine Testpflicht für alle Schüler, ausgenommen geimpfte und genesene Schüler mit Nachweis (siehe Punkt 7.2 der aktuellen Allgemeinverfügung) und Maskenpflicht im Schulhaus und im Unterricht (Punkt 7.1 der Allgemeinverfügung)!
Die Tests jeweils in der ersten Unterrichtsstunde am Montag bzw. Donnerstag durchgeführt.
Alle wesentlichen Maßnahmen der Warnstufe 3 finden Sie in dieser Übersicht.

Liebe Eltern, bitte informieren Sie uns zeitnah über eventuelle Quarantäneanordnungen für Ihre Kinder.
In diesem Fall können wir dann die Teilnahme an den Unterrichtsstunden per Videokonferenz sicherstellen. Bei Problemen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Klassenlehrer.

Für das Betreten einrichtungsfremder Personen gilt Punkt 5.4 der aktuell gültigen Allgemeinverfügung:
"Eltern und einrichtungsfremde Personen erhalten Zutritt zur Einrichtung oder zum Einrichtungsgelände nur, nachdem sie entweder eine Testung mit einem negativen Testergebnis vor Ort und unter Beobachtung von Mitarbeitern oder beauftragten Personen der Einrichtung durchgeführt haben oder der Einrichtungsleitung einen Nachweis über ein negatives Testergebnis, vollständigen Impfschutz oder eine Genesung vorgelegt haben, der den Anforderungen des § 27 Abs. 1 Nr. 1 oder Nr. 2 ThürSARS-CoV-2- KiJuSSp-VO genügt. Dies gilt nicht, solange der Aufenthalt in der Einrichtung eine Dauer von zehn Minuten nicht überschreitet oder wenn die Gesprächssituation einen ausreichenden Infektionsschutz erlaubt, § 39 ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO in Verbindung mit § 27 Abs. 1 ThürSARS-CoV-2- KiJuSSp-VO."

2021 Bioexkursion4Am 23. und 24. September 2021 fand die Exkursion der Bio-Kurse 12 statt. Diesmal wurde das Elstertal im Bereich "Elfte Stunde" erkundet. Hier waren nicht nur theoretische Kenntnisse gefragt, sondern auch praktische Fertigkeiten.

2021 SFZ GeraAm Dienstag, dem 28.09., waren ausgewählte Schüler und Lehrer unserer Schule im Schülerforschungszentrum Gera zu Gast. Wir durften die neu bezogenen Räumlichkeiten an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach sowie viele interessante Experimente bestaunen.
Marleen Otto (Klasse 10b) konnte in einer Kooperation mit der Astronomischen Gesellschaft Greiz und dem Schülerforschungszentrum Gera bereits große Erfolge bei "Jugend forscht" feiern.
Wir freuen uns als MINT-freundliche Schule auf weitere tolle Kooperationen und gratulieren dem Schülerforschungszentrum Gera herzlichst zum fünften Geburtstag!
|JM

https://jungforscher-thueringen.de/sfz/gera/