Mit dem Projekt „Wo Apollo 11 nicht landete“, welches Detailaufnahmen der Notfalllandeplätze des Apolloprogramms und spezielle Krater des Mondes beinhaltete, gewann Konrad Thiel aus der Klasse 10a bei „Jugend forscht“ den Regionalwettbewerb, den Landeswettbewerb und belegte beim Bundeswettbewerb in der Rubrik Astronomie den 4. Platz in Deutschland.

Wir gratulieren recht herzlich.