Hallo liebe Leser!

Heute, an Tag 3, besuchten wir die 6. Klassen mit folgenden Projekten:


- Musik (Liederwerkstatt) bei Frau Seevers und Frau Kirbst
- Physik bei Frau Enders und Herr Wagner
- Fotografie bei Frau Schütte und Frau Beierlein
- Seminarfach - Droge Alkohol bei Frau Blauschmidt
- Kunst bei Frau Wagener

Musik: Musikalisch begabt schrieben die Kinder eigene Lieder bzw. Texte zu einer vorgegebenen Melodie.
Athena erzählte uns: “Ich hätte lieber meine eigene Melodie geschrieben, weil ich es liebe etwas Kreatives beizutragen.“

Physik: Hier wurden die Auswirkungen der Belastungsstärken auf die Solarzelle durch Veränderung des Beleuchtungswinkels untersucht.
Marie sagte: „Trotz dessen, dass das Projekt ziemlich schwer ist, macht es Spaß.“
Bruno meinte noch: „Mir gefällt es, dass es bei dem Projekt „Boom“ macht.“

Fotografie: Bei Frau Schütte und Frau Beierlein wurde künstlerisch fotografiert und im Anschluss die Bilder bearbeitet. Es hat allen ziemlich viel Spaß bereitet.
Franz-Josef empfand es als sehr schön, sich trotz der schlechten Wettersituation
draußen zu bewegen.

Seminarfach - Droge Alkohol: Von den Elftklässlern lernten die Schüler wichtige Informationen über Alkohol und den Umgang mit dieser Droge.
Anikó und Max meinten, dass ihnen vom Geruch des Alkohols übel geworden sei, sie aber trotzdem alle Infos spannend und interessant fanden.

Kunstprojekt: Im Projekt Kunst bei Frau Wagener zeichneten die Sechstklässler Figuren und ihre Bewegungen.
Felix erklärte uns, dass man dabei seine Freiheit ausleben kann. Auch Florentine gefiel es, Figuren zu zeichnen.

Somit verabschieden wir uns. Bis Morgen!
Euer Journalistenteam