Aus gegebenem Anlass bitten wir alle Sorgeberechtigten darum, bei einem Verdacht auf Infizierung eines Familienmitgliedes mit dem Covid-19-Erreger bitte umgehend Kontakt zu uns aufzunehmen, um evtl. Ihr Kind vorsorglich in häusliches Lernen zu schicken. Nur so können wir der weiteren Verbreitung des Virus entgegenwirken und mögliche Quarantäne-Anordnungen ganzer Klassen verhindern.