Liebe Schülerschaft,

als mir im August letzten Jahres kurz vor der Schülersprecherwahl die Idee, für die ganze Schule Pizza zu verkaufen, in den Sinn kam, hatte das Ganze vorerst den Charakter eines verrückten Geistesblitzes. Nun hat sich das Ziel endlich realisiert und ich kann sagen, dass der 1. Pizzaday ein voller Erfolg war (bereits nach 13 Minuten war jedes einzelne Pizzastück verkauft). Für die Schule haben wir rund 70 Euro eingenommen. Wir hoffen beim nächsten Mal auch diejenigen, die am Mittwoch leer ausgingen, versorgen zu können, indem wir unser Angebot an Pizzen erhöhen werden. Ein Dankeschön an alle fleißigen Helfer, ohne die der 1.Pizzaday in dem Rahmen nicht möglich gewesen wäre.

Maximilian Mankewitz im Namen aller Beteiligten