Vom 11.-18. Dezember 2017 besuchten uns Schüler und Lehrer aus unserem Partnergymnasium in Ischia/Italien.

Neben dem Kennenlernen unseres Gymnasiums und Unterrichtsbesuchen standen auch eine Stadtbesichtigung von Greiz, der Besuch des Textilforschungszentrums Greiz und Exkursionen nach Weimar, Dresden und Berlin auf dem Plan.
Zur Begrüßung übergaben die Teilnehmer des letzten Austausches 200 Euro für die Opfer des Erdbebens in diesem Jahr auf Ischia. Das Geld haben die Schüler durch einen Kuchenbasar erwirtschaftet. Siehe hierzu auch den Artikel der OTZ.