Auch in diesem Jahr haben sich Schüler unseres Gymnasiums wieder am bundesweiten Vorlesetag beteiligt.
Den Auftakt machte der Fachkonferenzleiter Deutsch, Herr Klein, um 8 Uhr. Er las über den Schulfunk allen Schülern und Lehrern aus der Geschichte "Wie der Elefant die Freiheit fand" vor.
Danach waren unsere Schüler in verschiedenen Einrichtungen der Stadt unterwegs, unter anderem in Kindergärten, Seniorenheimen oder im Krankenhaus, und erfreuten ihre Zuhörer mit lustigen oder auch nachdenklichen Geschichten.

Lesen Sie hierzu auch einen Artikel im Vogtlandspiegel.