2017 Projekt Kunst2Von der Laufrichtung zum Lumbecken - Zusammenarbeit mit dem Sommerpalais

Herzlich bedanken als Schule möchten wir uns bei den Mitarbeitern des Sommerpalais, die sowohl einen Einblick in die Mode früherer Jahrhunderte für eine Projektgruppe gaben, zwei Praktikanten aufnahmen und mit einem fundierten Vortrag zum Buchbinden eine weitere Projektgruppe wesentlich unterstützten.

2017 Projekt Kunst1Franziska Pucher, Buchbinderin und Papierrestauratorin, führte anschaulich die Bindetechnik des Lumbeckens vor, nachdem sie an Buchbeispielen aus verschiedenen Jahrhunderten Bestandteile des Buches, Einband- und Verschlussmöglichkeiten sowie Materialien erläuterte.Sie zeigte eindrucksvoll, wie Verarbeitung und Qualität zusammenhängen, gab wertvolle Tipps, zum Beispiel zur Beachtung der Laufrichtung des Papiers und motivierte die Schüler, selbst zu lumbecken. Am Tag der offenen Tür bewunderte sie als Besucherin die entstandenen Bücher.