Drei Schülerinnen des Stammkurses 12/3 des Ulf-Merbold Gymnasiums Greiz, haben am 09.01.2017 in der Klasse 10c zum Thema „Gebärmutterhalskrebs – Vorsorge, Diagnose und Behandlung“ informiert.

Emily Hilse, Selina Kusche und Tanja Liebold bearbeiteten das Thema in den vergangenen Monaten mit Hilfe von Dipl.-Med. Ulrich Köhler, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe der Kreiskrankenhaus Greiz GmbH. Als Kooperationspartner des Ulf-Merbold-Gymnasiums Greiz freut es uns besonders die Schüler bei aktuellen medizinischen Themen unterstützen zu können. Die Frage, ob und wann man sich bzw. sein Kind vor Gebärmutterhalskrebs impfen lassen sollte, geht schon seit längerem durch die Medien. Die Schülerinnen werden bei unserem nächsten Tag der offenen Tür der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe referieren und bei Fragen gern zur Verfügung stehen. Dieser wird voraussichtlich im Mai 2017, wozu wir aber rechtzeitig informieren werden, stattfinden.