Höhepunkt bei der dritten Station des Comenius- Schüleraustausches war die Wanderung auf die Schneekoppe, dem höchsten Gipfel des Riesengebirges.

 

Vom 16.03.2012 bis zum 18.03.2012 ging es für uns 9 Schüler der Klassenstufe 9 und vier Lehrer wieder auf die Gipfel Europas. Der nun schon 3. Schüleraustausch des Comenius-Projekts führte uns zur Schneekoppe in Tschechien. Nach der rund 5-stündigen Autofahrt im Hotel angekommen, wurden gleich zahlreiche neue Freundschaften mit den anderen Schülern aus Tschechien, Polen und der Slowakei geknüpft und wir verbrachte den Abend im Wellnessbereich des Hotels oder Gemeinsam in den Zimmern. Am nächsten Tag stand für den größten Teil der Gruppe eine 35km lange Langlauftour zur Schneekoppe auf dem Plan, die so manchen an seine Grenzen führte. Für den anderen Teil ging es etwas ruhiger zu Fuß und mit der Gondel hinauf. Am Abend fielen alle erschöpft in ihre Betten. Am nächsten Morgen traten wir, nach der Verabschiedung unserer neuen Freunde, leider schon die Heimreise an. Doch auch wenn es nur 3 Tage waren, werden wir uns an diese schöne Zeit, die Erlebnisse und die netten Menschen noch oft erinnern. Von Michel Große und Clemens Rohleder